Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

Kanzashi 72

Stoffe: Satin
Größe:  Blütengröße 5,5 cm

Grünstirn-Brilliantkolibri

Ich wünsche allen fröhliche und besinnliche Weihnachten!

Zeichenmaterial:Buntstift
Größe:A3

Ganz liebe Grüße eure Miyu

4. Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird.
Und lauscht hinaus: den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.
(Rainer Maria Rilke)

3. Advent

Die hohen Tannen atmen heiser
im Winterschnee, und bauschiger
schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser.
Die weißen Wege werden leiser,
die trauten Stuben lauschiger.
Da singt die Uhr, die Kinder zittern:
Im grünen Ofen kracht ein Scheit
und stürzt in lichten Lohgewittern, -
und draußen wächst im Flockenflittern
der weiße Tag zur Ewigkeit.
(Rainer Maria Rilke)

10. Kunstweihnachtsmarkt im Dreyse-Haus

Hallöchen!
Es ist bald wieder soweit und ich bin dabei!  Es wird interessante Arbeiten auf zwei Etagen zu sehen geben.  Ihr seid herzlich eingeladen, ich freue mich auf euch!

2. Advent

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh’ ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.
An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.
Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus in’s freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!
Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schneees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit! (Joseph von Eichendorff)

1. Advent

Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht;
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.
Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken,
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstiller Herrlichkeit.
Ein frommer Zauber hält mich nieder,
Anbetend, staunend muß ich stehn,
Es sinkt auf meine Augenlider,
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.
(Theodor Storm)

Kanzashi 71

Stoffe: Satin
Größe:  4 cm

Kanzashi 70

Stoffe: Satin
Größe:  5 cm

Kanzashi 69

Stoffe: Baumwolle
Größe:  6 cm

Kanzashi 68

Stoffe: Satin
Größe:  6 cm

Halloween

Hallöchen
Zwar etwas verspätet aber ihr kennt das sicherlich, manchmal hat man kaum Zeit. Ich möchte euch meine Dekoration für die dunklere Jahreszeit nicht vorenthalten!
Das Dorf ziert einen Türrahmen und hat eineBreite von 80 cm und die Laterne habe ich etwas größer gestaltet damit man beruhigt eine Kerze oder ein Teelicht rein stellen kann. Die Laterne misst30 x 15 cm (HxB). Die jeweiligen Anleitungen dafür findet ihr im Internet.





Rose

Zeichenmaterial:Buntstift
Größe:A5

Opossums - Teil 3

Zeichenmaterial:Buntstift
Größe:A3

Opossums - Teil 2

Wie versprochen folgt nun der zweite Teil...



Opossums - Teil 1

Hallöchen
Um nicht aus der Übung zu kommen stöbere ich gern im Netz und suche mir schöne Motive aus. Hier präsentiere ich euch in drei Teilen zwei Opossums die es mir angetan haben.





Fortsetzung folgt...

Ein kleines Aquarell zwischendurch

Zeichenmaterial:Aquarellfarbe, Aquarellpapier
Größe:A5

Papierschöpfen in Kloster Donndorf

Hallöchen ^^
Es war wieder soweit und ich habe mir einen Kurs in der LHVHS Kloster Donndorf gegönnt. Dabei ging es diesmal um die Themen Papierschöpfen, Drucken und Binden bei Hans Otto Mempel.
Es war wieder ein Genuss, vor allem mit dieser Gruppe! Wir hatten alle sehr viel Spaß und es sind wieder tolle Arbeiten entstanden. 

Am ersten Abend wurde wir in das Geheimnis des Papierschöpfens eingeweiht. Es war kein Ende abzusehen, da wir alle Feuer und Flamme dafür waren. Sogar kleine Missgeschicke haben sich als tolle Endprodukte herausgestellt.
Der nächste Tag wurde zum Drucken genutzt. Die Deckblätter für die zukünftigen Bücher mussten gestaltet werden! Dafür hatten wir eine große Anzahl von Techniken zur Verfügung. Unter anderem Linolschnitt, Monotypie, Decalcomanie .....
Am dritten Tag wurde uns gezeigt wie man Bücher in verschiedenen Techniken bindet. Wir saßen dabei in großer Runde zusammen und haben nebenbei noch diverse Leporellos gefaltet und geschnitten. Die Stimmung untereinander wa…