Direkt zum Hauptbereich

Acrylfarbe

In einem Kunstkurs lernte ich den Umgang mit Acrylfarbe und bin seitdem begeistert davon. Nun probiere ich mich damit aus und zeige euch hier die entstanden Werke.


Italienischer Balkon

Zeichenmaterial: Keilrahmen, Acrylfarbe
Größe: 40 x 60cm

 Um eine Dozentin zu zitieren: "aus jeder Bildleiche, wird hinterher das schönste Bild!" ...........und sie hatte Recht ^^ 
Diese "Leiche" hat nach 2 Überstrichen langsam Form angenommen.

Ich kann einfach nicht aus meiner Haut und muss Details einfügen. Im Seminar konnte ich eine entspanntere Sichtweise dazu gewinnen.

 Ein kleine Einsicht des Arbeitsplatzes ;)


Abstrakt

Zeichenmaterial: Papier, Acrylfarbe
Größe: 50 x 70 cm 

Abstrakt eben .....



Manga

Hier habe ich mich an einem Acrylbild zum Thema "Manga" versucht.
Bei Acryl arbeitet man von Dunkel zu Hell, somit kann man sich mit einem breitem Pinsel erst einmal austoben. Erstaunlich finde ich das die Farbe binnen 10 Minuten trocken ist und man wieder weiter arbeiten kann.
Ich wählte folgende Vorgehensweise: Schwarz, Haut, Rot/Magenta, Schatten, Haare, Details und die weißen Highlights.

 Hier ein paar Detailbilder. 

Und nun das fertige Bild. :)
Zeichenmaterial:  Keilrahmen, Acrylfarbe
Größe: 40 x 40 cm


Grüne Mamba

Heute habe ich wieder etwas für die Malereifan´s mitgebracht und zwar.....
......... eine Grüne Mamba!!!


Diese Schlange hat mich so sehr fasziniert, dass ich einfach nicht anders konnte und sie malen musste. ;)
In meiner Arbeitswut habe ich es sogar geschafft für euch ein paar Zwischenschritte festzuhalten. ^^

 
Als erstes hab ich mich dem Hintergrund gewidmet und am Baumstamm mit dem Spachtel ausgetobt. Danach wollte ich die Schlange sehen lassen ;)

 

Nach einigem Herumprobieren standen die Farben für die Schuppen fest. Kadmiumgelb, Hellgrün, Saftgrün, Olivegrün und Schwarz.







 


Da ich auch immer etwas ungeduldig bin, um zu sehen wie etwas wirkt, habe ich auf die trockenen Schuppen schon die Glanzpunkte mit Titanweiß gesetzt.
 


Danach ging es einfach weiter, Stück für Stück oder besser gesagt, Schuppe für Schuppe ^^






Zum Schluss kam der kniffligste Teil und zwar der Baumstamm. Der hat mich ein paar Nerven gekostet. Zum Glück hat er sich meiner erbarmt und nach spachteln, wegkratzen, erneutem spachteln, Haare raufen, versuchen mit dem Pinsel etwas zu retten und nochmaligen Spachteln, war er bezwungen. *freu* 
Die Farben dafür waren Ockergelb, Sienna Gebrannt, Umbra Gebrannt und Schwarz. Und der letzte Schritt, der nicht fehlen darf, war nach einem Tag Trocknung alles mit Acryl Lack zu versiegeln. Dadurch glänzt das Bild auch so schön.



 
 Zeichenmaterial:  Keilrahmen, Acrylfarbe
Größe:  30 x 24 cm


Leuchtturm

Zeichenmaterial:  Papier, Acrylfarbe
Größe:  A3


Landschaft

Zeichenmaterial:  Acryl, Aquarellpapier
Größe:  A3


Bergwiese

Zeichenmaterial:  Keilrahmen, Acrylfarbe
Größe:  20 x 30 cm



Beichlinger Baum

Zeichenmaterial:  Keilrahmen, Acrylfarbe
Größe:  30 x 40 cm


Abstraktes Pink

Zeichenmaterial:  Papier, Acrylfarbe
Größe:  A4


Sommervision

Zeichenmaterial:  Papier, Acrylfarbe
Größe:  25 x 25 cm

Kommentare